Alt-griechisch



«Ohne Griechisch gibt es keine Bildung» hatte Leo Tolstoi einst gesagt. Dabei meinte er nicht nur das Sprachstudium der klassischen Sprachen, sondern die gesamte Bildung des Abendlandes, die auf dem griechischen Denken basiert. Das Studium des biblischen Koine-Griechisch ist eine Entdeckungsfahrt in das Denken der Apostel und Nachfolger Jesu. Das Neue Testament wird durch das Studium dieser Sprache ganz neu gelesen und entdeckt. 





Preis:
Fr. 60.- pro Lektion

Inhalt
Komplettlehrgang 72 Lekt.
Kursorische Lektüre des Neuen Testamentes


Kursbeschreibung
 

Grundkurs für Anfänger: 

Das ITW bietet Gruppen- und Einzelunterricht für Personen an, die das Neue Testament in Griechisch lesen und verstehen wollen. Als Unterrichtsmaterial verwenden wir den Komplettlehrgang «Altgriechisch leichtgemacht» von Haag/Stoy und in englischer Unterrichtssprache den Lehrgang «Basics of Biblical Greek» von William Mounce in der aktuellen 4. Auflage. 

 

Mittelstufenkurs für Fortgeschrittene

Für Personen, die bereits Grundkenntnisse im Koine Griechisch haben, bietet das ITW auch Lektionen in kursorischer Lektüre und Übersetzungstechnik an. Wir beginnen mit der Übersetzung von einfachen Texten im Neuen Testament und bauen so unsere Sprachfertigkeiten systematisch auf, um die grammatikalisch anspruchsvolleren Texte des Alten und Neuen Testamente zu meistern. Der Übersetzungsvorgang hat einen exegetischen Charakter beginnend mit der Texterfassung, grammatikalischer Analyse und Übersetzung ins Deutsche bzw. Englische. 

Unsere Arbeitsmaterialien für das Koine Griechisch je nach Unterrichtssprache Deutsch oder Englisch